DONNERSTAG, 02.06.2016 - 10.00-10.30 Uhr

BIM in der TGA am Beispiel der Rohrnetzberechnung

INHALT: Neben allen Gebäude-Berechnungen für Simulation, Heizlast, Kühllast und Energieeffizienz unterstützt SOLAR-COMPUTER-Software im Verbund mit Revit MEP
auch alle Anlagen-Berechnungen für Lüftungs-, Heizungs-, Trinkwasser- und Entwässerungsnetze. Der intelligente Projektverbund ist bidirektional, immer optional, steuert Zeichenfunktionen direkt aus der Berechnung und erschließt CAD-Anwendern
vor allem die Verknüpfung mit Normgerechten Berechnungen.
Wir zeigen Ihnen die Übernahme des Gebäudemodells, insbesondere mit Bauteilen aus der CADSTUDIO Revit projectBOX mep.
Außerdem präsentieren wir Ihnen die Berechnung der Heizlast und der Heizkörper, die Übernahme des gezeichneten Heizungsrohrnetzes, eine Berechnung der Dimensionen der Netzteile, den Import der Berechnungen in die Rohrnetzzeichnung sowie eine Redimensionierung der Zeichnung.

REFERENT: Sven Kirchhoff, SOLAR Computer GmbH